Venezia: Pesce di Pace

„Ein Bild von mehreren Händen gemalt – Grüße aus...Berlin“ ist ein interkulturelles Projekt an dem sich 60 Kinder unserer Schule beteiligten. Ein Blatt , das durch fünf Länder wandert, wird in jedem Land durch ein Bild erweitert. Auf die Rückseite werden Wünsche oder Grüße geschrieben. Im februar 2013 haben die Bilder in unserer Schule Station gemacht, anschließend wandern die Arbeiten nach Russland (Moskau), Griechenland (Rhodos) und Armenien (Jerewan). 

Anschreiben der Initiatorin:

An die Schulleiter/Innen der Grundschulen Berlin

Ich möchte Sie mit vorliegendem Brief über eine kommende kulturelle/ erzieherische Initiative mit dem Namen „Ein Bild von mehreren Händen gemalt“ informieren, die von der schreibenden, ehrenamtlich agierenden Kulturgesellschaft „Venezia: Pesce di Pace“ , die ich persönlich vertrete, gefördert wird.

Das Projekt existiert seit zwanzig Jahren. Im Jahre 1992 wurde es von mir, während des kriegerischen Konflikts in Sarajevo, erdacht. Es entspringt der Idee Kinder, die in kulturell und geographisch verschiedenen Ländern leben, miteinander in Kontakt zu bringen. Das Projekt verfolgt das Ziel freundschaftliche und auf Frieden basierende Bindungen zu knüpfen.
Die Hauptdarsteller dieser kulturellen und erzieherischen Erfahrung sind Grundschulkinder im Alter von 8 bis 10 Jahren. Zu diesem Zweck wurden in den letzten Jahren die jungen Schüler aller öffentlichen und privaten Grundschulen Venedigs, sowie anderer Städte (Sarajevo, Jerusalem, Kinshasa, Islamabad, Ulaanbaatar, Beirut, Istanbul, Rhodos) in das Projekt involviert.

Die Initiativen haben von drei Präsidenten der Republik Italien (Scalfaro, Ciampi, Napolitano) Lob erhalten.
Der Präsident der Republik Italien, Giorgio Napolitano, schrieb in der Einführung des Buches, das den Kindern geschenkt wurde: „Das Projekt gibt Grund zur Hoffnung für die Zukunft, eine Gesellschaft zu schaffen, die frei von Vorurteilen und geprägt durch die Ablehnung jeglicher Form von Gewalt, Intoleranz und Diskriminierung, ist. Auch die Europäische Kommission für Bildung, Formation, Kultur und Jugend lässt lobende Worte verlauten: „Die Initiative ist ein konkretes Beispiel für die praktische Umsetzung einer der wichtigsten Ideale unseres Projekts europäischer Konstruktion, nämlich der Förderung des Friedens, der Solidarität und des gegenseitigen Respekts zwischen den Völkern, in Europa und auf der ganzen Welt.“

Vorliegendes Projekt „Ein Bild von mehreren Händen gemalt – Grüße aus...“ könnte folgende fünf Länder einbeziehen: Italien mit Venedig, Deutschland mit Berlin, Russland mit Moskau, Griechenland mit Rhodos und Armenien mit Jerewan.

So würde das Prozedere aussehen: Ein und dasselbe Blatt Papier, in fünf Teile und fünf Sprachen geteilt, wird nacheinander von fünf verschiedenen Kindern bemalt. Venedig würde beginnen. Ich selbst bin bereit mich mit dem Papiermaterial von Stadt zu Stadt zu begeben, danach sind eine Ausstellung, sowie der Druck eines Buches vorgesehen.

Die verschiedenen italienischen und nicht- italienischen Institutionen, an die ich mich gewandt habe, zeigten reges Interesse an einer Zusammenarbeit und fertigen Listen mit Grundschulen an, die an der Initiative teilnehmen möchten. Es werden 500 Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren einbezogen werden.

Sehr geehrte Schulleiter/innen, in den Jahren hat dieses Projekt einen großen Erfolg erlebt. Ich frage Sie, ob Ihre Schule mit einigen Schülern zwischen 8 und 10 Jahren bei dieser Initiative mitwirken möchte.

Mit freundlichen Grüßen, Nadia Lazzari 

 

Aktuell:

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es tolle Eindrücke aus unserem grünen Klassen-zimmer.

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.