Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Goethe)

 

Präambel

Die Allegro-Grundschule liegt im Herzen Berlins in unmittelbarer Nähe zu wichtigen Stätten von Kultur und Bildung in unserer Stadt.

Unser Leitbild

Allegro stammt aus dem Italienischen und bedeutet „beschwingt, heiter und fröhlich“. Solche positiven Emotionen fördern gerade auch das Lernen und so will unsere Schule ein Ort von Bildung und Kultur sein, der den Kindern in vielfältigen Lernsituationen das freudige Gefühl ermöglicht, etwas Neues zu verstehen und zu können. 

  

Unsere Schule – ein Ort innovativer Lern- und Lehrkultur

Wir unterstützen jedes Kind auf seinem individuellen Weg des Lernens und berücksichtigen seine persönlichen Voraussetzungen und Interessen. Fördern und Fordern stehen für uns gleichberechtigt nebeneinander.

Durch Würdigung und Anerkennung ihrer Leistungen motivieren wir die Kinder, Zutrauen in das eigene Lernen und Können zu entwickeln. Wir gehen auf ihre natürliche Neugier als Grundlage für selbstständiges Denken und Handeln ein.

 

Deshalb praktizieren wir innovative Lern- und Lehrmethoden, kooperative Lernformen, Wochenpläne bzw. individuelle Arbeits- und Übungszeiten, Frei- und Projektarbeit. Dabei nutzen wir auch außerschulische Lernorte.

  

Unsere Schule – ein Ort lebendiger und vielfältiger Musikkultur

Musik ist eine elementare Ausdrucksform des Menschen – in allen Kulturen, zu allen Zeiten. Sie ist eine Quelle der Freude. Musik ermöglicht Erlebnisse besonderer Art und sensibilisiert für Klänge, Stimmungen und Emotionen. Als Teil der Traditionen der verschiedenen Kulturen trägt sie zur Identitätsbildung und gegenseitigen Annäherung bei.

Musizieren  stärkt  die soziale Kompetenz. Kinder aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen sprechen beim Musizieren eine gemeinsame Sprache. Das Spiel in der Gruppe fördert das Selbstwertgefühl und den Gemeinschaftssinn. Das Musizieren steigert Konzentrationsfähigkeit und Zielstrebigkeit, hilft Emotionen auszudrücken und lässt Kinder ihre Verschiedenartigkeit ausleben.

 

Deshalb erhalten die Schülerinnen und Schüler als Basis der musikalischen Erziehung in der Schulanfangsphase zusätzlichen Musik- und Blockflötenunterricht. Ab der dritten Klassenstufe können die Kinder ein Instrument aus dem schulinternen Instrumentenangebot kostenlos erlernen und in einer der zahlreichen Musik-Arbeitsgemeinschaften mitwirken. Auch im regulären Musikunterricht musizieren die Kinder einer Klasse zeitweilig auf ihren Instrumenten im Klassenorchester.  

  

Unsere Schule – ein Ort lebendiger Lesekultur

Lesen ist eine wesentliche Voraussetzung, um erfolgreich in allen Bereichen lernen zu können. Lesen ist die Grundlage für den sicheren Umgang mit Medien.

Als „lesende Schule“ ist es uns ein wichtiges Ziel, dass sich jedes Kind unter unserer Begleitung zu einer kompetenten Leserin/ einem kompetenten Leser entwickelt, die/der die verschiedenen Formen der Literatur als persönliche Bereicherung für sein Leben empfindet. Deshalb legen wir Wert auf die Entwicklung einer Lesekultur. Diese ist Bestandteil unseres Schullebens und geht über die Grenzen unserer Klassenräume hinaus.

 

Deshalb gibt es bei uns den Familien-Leserolli für die Schulanfänger,  Trainings zur Leseflüssigkeit, eine gut ausgestattete Mediothek, eine enge Zusammenarbeit mit Lesepaten, die jährliche Leseprojektwoche in Kooperation mit dem "internationalen Literaturfestival Berlin" und zahlreiche andere Leseprojekte. 


Unsere Schule – ein Ort der Begegnung für die Kulturen der Welt

Die Allegro-Grundschule besuchen Kinder aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen. Diese Vielfalt ist ein Gewinn und eine Chance, miteinander und voneinander zu lernen. Wir sind eine demokratische weltoffene Schule, in der jedes Schulmitglied Verantwortung für ein positives Schulklima trägt. Deshalb erwarten wir von allen an der Schule Beteiligten, dass sie einander auf der Basis gegenseitigen Respekts begegnen. Unser Ziel ist es, dass sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Pädagogen als Schulgemeinschaft begreifen und diese aktiv mitgestalten.

 

Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit allen Beteiligten Strategien und Regeln für ein friedliches Miteinander. Gemeinsame Feste und Feiern, Ländertage in den Klassen und zahlreiche Projekte auch unter Mitwirkung der Eltern sind fester Bestandteil unseres Schullebens.

Aktuell:

Infoveranstaltung

Am 05.Oktober sind Sie um 17.00 Uhr recht herzlich zu unserem Indonachmittag über die Besonderheiten unserer Schule eingeladen. 

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es tolle Eindrücke aus unserem grünen Klassen-zimmer.

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.