Schulhausgestaltung

Durch die gemeinsame Arbeit an diesem Projekt sollen die beiden "ehemaligen" Schulen  eine weitere Möglichkeit haben, eine gemeinsame Identität zu entwickeln, die auch im äußeren Bild der Schule sichtbar wird. Die Auseinandersetzung mit dem neuen Namen, die diesbezügliche Einbindung der ästhetischen Gestaltung der Räumlichkeiten wird ein wichtiger Schritt bei der Überwindung der Folgen der Fusion sein. Nach der erfolgten Namensfindung werden ein neues Schullogo und die Neugestaltung des Schulsegels entwickelt. An der Konzeptentwicklung werden sowohl Schüler als auch Eltern und das Kollegium beteiligt, die entstandene Arbeitsgruppe dient zur Bündelung, Auswertung und Weiterentwicklung der Ideen und dem Planen der nächsten Schritte. Dabei umfasst die Gestaltung sowohl den Eingangsbereich der Schule als auch die Schulflure, die Aula und das Elterncafé.

 

Schulhaus

 

 

 

April 2013

Auch die Autoren, die seit 2005 während der Leseprojektwochen an der Schule zu Gast waren, haben nun ein Plätzchen auch im Inneren der Schule gefunden. Zu sehen sind sie in der 2. Etage. (Seit 2012 können sie am Zaun der Schule in der Lützowstraße bewundert werden.) 

Februar 2013

Nach langen Überlegungen und vielen Diskussionen, wie und auf welche Weise das Schulhaus - den beiden Profilen entsprechend - gestaltet werden könnte, entschieden wir uns für eine Kombination aus farbigen Wänden, Schriftelementen und Fotografien. Im Erdgeschoss ist eine Auswahl von Wörten, die dem Kollegium zu den beiden Profilen einfielen, zu lesen. Außerdem fand hier das Zitat von Goethe aus unserem Leitbild einen zentralen Platz.

In der 3. Etage können nun alle Instrumente, die in der Schule erlernt werden können, auch erlesen werden. Ergänzt wird dies durch großformatige Leinwanddrucke von Schülern und Schülerinnen- natürlich mit ihren Instrumenten, fotografiert von Herrn Herweg. Außerdem fand eine Auswahl von Plakaten der vielen Schulkonzerte der vergangenen Jahre hier ein Plätzchen.

Plakate der Schulkonzerte

Schulsegel

 

Oktober 2012

Seit 2001 gibt es in der Lützowstraße vor dem Gelände der Schule ein Schulsegel.

Initiert wurde es damals von dem in Tiergarten-Süd lebenden Künstler Dieter Fenz. Im Rahmen der Schulhaus-gestaltung bekam auch das 6m hohe Segel ein neues Aussehen. Die Farben der Schule und das neue Schullogo sind nun schon von Weitem zu sehen sein.

 


Schullogo

 

November 2011

Das Schullogo ist gefunden!!

Bei der Suche nach kreativen Ideen für ein neues Schullogo gab es eine rege Beteiligung. Viele Zeichnungen, Skizzen, notierte Gedanken u.a. wurden von Schülern, Eltern und Kollegen angefertigt. Eine kleine Auswahl ist auf dieser Seite zu sehen.

Das Projekt Schulgestaltung wurde gefördert durch:

Aktuell:

Schulfest

Vom 20.07. bis 01.09.2017 sind SOMMERFERIEN. Wie immer gibt es ein spannendes und abwechslungsreiches Ferien-programm.

Sommerferienprogramm2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es viele neue Eindrücke aus der Klasse 5b. 

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.