Bibliothek

Foto: A. Vierarm
Foto: A. Vierarm

Öffnungszeiten:

Ab April 2016 wird unsere Bibliothek von Frau Vaihinger an folgenden Tagen/Zeiten betreut:

 

montags & dienstags von 8.00 - 10.00 Uhr

freitags von 8.00 - 12.00 Uhr.

 

 

Aktuelles:

April 2015

Zum zweiten Mal haben wir uns beim Wettbewerb "Schulbibliothek des Jahres" beworben. Unsere Bücherfee Frau Vierarm hat sich dazu etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Entstanden sind ein tolles Video und eine PPP. Wir drücken die Daumen!

Mitten im Zentrum unserer Schule befindet sich eine Schatzkammer der ganz besonderen Art: eine Schatzkammer gefüllt mit zahlreichen Leseschätzen. Im gemütlich eingerichteten Raum stehen über 2000 Bücher mit Geschichten und Kinderromanen wie auch Sachbücher zu den unterschiedlichsten interessanten Themen bereit. Zeitschriften, CDs und CDRoms runden das breite Angebot ab. Die Galerie über dem Raum ist den Kleinsten unserer Schule vorbehalten. Hier gibt es eine Menge wunderschöner Bilderbücher, die man in die behaglichen Sitzsäcke hineingekuschelt gleich betrachten und lesen kann. Die Bibliothek wird vielfältig genutzt. Häufig kommen ganze Klassen, die sich zum Stöbern in den Regalen und Lesen nach Lust und Laune hierher zurückziehen möchten. Auch als Ort zum Recherchieren in Sachbüchern und Nachschlagewerken ist die Bibliothek gefragt. Oft werden hier zudem Projekte wie unsere "Ländertage" durchgeführt. Betreut wird die Bibliothek derzeit von Frau Vierarm, finanziert aus Mitteln des Bonusprogramms.

Ganz besonders beliebt ist der Ort jedoch bei unseren Lesepatinnen und Lesepaten, die in dieser freundlichen Atmosphäre gern ihren Lesekindern vorlesen bzw. mit ihnen das Lesen üben.

Eine kleine Ausstellung im Raum präsentiert Produkte von Autoren und Illustratoren, die uns bisher im Rahmen der jährlichen Projektwoche zum "internationalen literaturfestival berlin" besucht haben.

 

Unsere Bibliothek - nicht nur ein Aufbewahrungsraum für Bücher, sondern auch:

 

Stammplatz unseres roten Lesesofas

 

Das Projekt "Das rote Lesesofa" wurde anlässlich der Aktionen zum Welttag des Buches 2013 wiederbelebt. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Ort zum Lesen und Vorlesen

 

Natürlich ist die Bibliothek in erster Linie ein Ort zum Lesen und Vorlesen für kleinere Schülergruppen und Lesepaten. Genutzt wird der Raum ebenfalls in Teilungsstunden, für Einzelförderung und Arbeitsgemeinschaften.

 

Ort für Unterricht der besonderen Art

 

Ein Bestandteil unseres Profils ist die regelmäßige Durchführung von Ländertagen in den Klassen. Hierfür gibt es entsprechende Bücher und Materialien aus vielen Ländern (Länderbücherei). Mehr Infos zu den Ländertagen gibt es hier.

 

Ort für unterrichtsergänzende Angebote

 

In der Bibliothek wird auch erzählt. Im Rahmen des Leseprofils finden regelmäßig in den JÜL-Klassen die ErzählZeiten statt. Mehr Infos dazu gibt es hier.

 

Ort zum Zurückziehen und Träumen

 

Manchmal braucht man im oft anstrengenden Alltag einer Ganztagsschule eine kleine Auszeit. Dann bietet sich auch hier die gemütliche Bibliothek an. Auch in Pausen ist sie ein beliebter Rückzugs- und Entspannungsort.

Ort für kleinere Tagungen und Gesprächsrunden

 

Auch von Kollegen und Eltern wird die Bibliothek genutzt. Hier tagen sowohl schulische Arbeitsgruppen, Fach- und Klassenkonferenzen als auch Elternversammlungen. 

 

Ort für kleine musikalische Auftritte

 

Unsere Schule hat sowohl ein Lese- als auch ein Musikprofil. Für kleinere Aufführungen wird die Bibliothek deshalb gern genutzt.

 

Ort zum Recherchieren

 

Die Bibliothek verfügt auch über zahlreiche Sachbücher. So kann man hier ganz bequem zu einem bestimmten Thema recherchieren.

 

Treffpunkt der Leseratten

 

Seit November 2012 gibt es den Leserattenclub. Mehr Infos zu den Leseratten gibt es hier.

Ort für Ausstellungen 

Die Autoren_innen, die uns während  Lese-Projekt- wochen besuchten, beschenkten uns mit einer Zeichnung oder Illustration, einem besonderen Wort oder einem Satz. Diese Sammlung kann in der Bibliothek bewundert werden. Mehr Infos zu den Lese-Projektwochen gibt es hier. Außerdem gibt es hier eine Fotoausstellung über die zahlreichen Leseprojekte, die an der Schule stattgefunden haben.

 

Empfangsraum für besondere Gäste und Besucher der Schule

Ab und zu haben wir besondere Besucher zu Gast. Die Bibliothek bietet sich dann als Empfangsraum an, besonders wenn gleichzietig so wie beim Besuch von Herrn Mitobe, einem Mitarbeiter des japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie über das Leseprofil der Schule gesprochen wird.

Eindrücke

Aktuell:

Schulfest

Vom 20.07. bis 01.09.2017 sind SOMMERFERIEN. Wie immer gibt es ein spannendes und abwechslungsreiches Ferien-programm.

Sommerferienprogramm2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es viele neue Eindrücke aus der Klasse 5b. 

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.