Das Schuljahr 2010/2011 (ab November)

Sommerferien

Wir wünschen allen Kindern und Kollegen erholsame Sommerferien. Nicht vergessen: Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist der 15.08.2011. Auch in den Ferien gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Sommerferienprogramm 2011.doc
Microsoft Word Dokument 212.5 KB

ALLEGRO - Theateraufführung in der PUMPE

Welche anderen Wörter lassen sich aus den Buchstaben A-L-L-E-G-R-O zusammen-setzen? Dieser spannenden Frage gingen die 35 Schüler und Schülerinnen aus drei 6.Klassen nach. Das Ergebnis konnten die Zuschauer  am 24.Juni in der Pumpe bestaunen. Weitere Eindrücke gibt es hier.

Star gesucht!

Unter dem Motto "Wir suchen unseren Star" boten einige Schülerinnen der 6c ein kleines Konzert nur für Mädchen. Ihre gesanglichen Leistungen begeisterten sowohl das kleine als auch das große Publikum. So manch einer fragte sich, ob da vielleicht ein "Star von morgen" auf der Bühne stand.

Schulfest

"VON ANDANTE BIS ALLEGRO!"  war das Motto unseres 1. Schulfestes, das am 23. Juni von 15.00 - 17.00 Uhr auf dem Schulgelände stattfand. Jede Klasse bot eine Aktion an ihrem Stand an. Somit stand einem abwechslungsreichen Nachmittag mit viel Spaß nichts im Wege - außer leider das ebenso abwechslungsreiche Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Fest mit einem Trommelwirbel und vielen Ehrungen. Auch die Tanz-AG konnte sich noch ohne nass zu werden präsentieren, aber schon die Sängerinnen der 6c  hatten dieses Glück nicht mehr. Ein plötzlicher Wolkenbruch machte es notwendig, ganz spontan Lösungen in der Mensa oder unter der Turnhalle zu finden. So gings improvisiert mit den meisten Aktionen im Trockenen weiter. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten, die trotz dieser widrigen Umstände durchgehalten haben.

Sommertanz

Der traditionelle Sommertanz fand am 23. Juni in der Aula statt. Alle Klassen konnten ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und ihre zuvor eingeübten Tänze zeigen. Gemeinsam wurde zum Schluss noch ein neuer Tanz gelernt.

Fete de la musique

Am 21. Juni fand in Berlin traditionell die Fete de la Musique statt. Erstmalig gab es in diesem Jahr auch eine Bühne auf dem FIPP-Gelände. Dort trat auch unserer Schulorchester auf.

Elternbrief

In der letzten GEV wurde beschlossen, zweimal jährlich einen "Elternbrief" zu verfassen, der alle Eltern über die wichtigsten schulischen Ereignisse informiert. Der erste Elternbrief erscheint nun in den kommenden Tagen. Ein herzliches Dankeschön den beiden Verfasserinnen.

Auftritt in der Philharmonie

Im Rahmen der 57. Musischen Wochen fand am 08.Juni das Konzert "Musikbetonte Grundschulen musizieren" statt. Mit großer Begeisterung lauschten die Zuschauer im großen Saal der Philharmonie den eindrucksvollen Klängen der Ergebnisse der sechs musischen Werkstätten in denen natürlich auch die Schüler und Schülerinnen unserer Schule mitwirkten.

Pressekonferenz zum Thema "Kinder als Verbraucher"

Die Klasse 5c beschäftigte sich in den letzten Wochen viele Stunden mit dem Thema "Kinder als Verbraucher - Produkte unter der Lupe".

Woher kommen die Spielsachen? Woraus bestehen sie? Was könnte gefährlich sein? Welche Prüfsiegel gibt es und was bedeuten sie? Diesen und vielen anderen Fragen gingen sie nach. Ihre Antworten dazu gab es in der Pressekonferenz am 10.05.2011 in unserer Aula, die der KiKa Moderator Marc Langebeck leitete .

Nachtrag:

Am 17.06. 2011 gab es auf RBB einen Beitrag zum Thema "Gefährliches Spielzeug" indem die Kinder 5c von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen berichten:  (http://www.rbb-online.de/zibb/service/familie/gefaehrliches_spielzeug.html)

Bundesjugendspiele

Dass an einer musik- und lesebetonten Grundschule Kinder auch großen Spaß an Bewegung und sportlichen Wettkämpfen haben können, bewiesen heute die Schüler und Schülerinnen bei den Bundesjugendspielen. Beim 50 - oder 75m-Lauf, beim Werfen und beim Weitsprung konnten alle 4.-6.Klässler zeigen, was in sportlicher Hinsicht in ihnen steckt. Im Weitsprung wurde mit 4,65 m ein neuer Schulrekord aufgestellt. Herzlichen Glückwunsch! Besonders spannend gings beim Pendel-Staffellauf der einzelnen Klassenstufen zu. Zur Stärkung gab es Würstchen vom Grill. Ein großes Dankeschön an die Fa. Drei Köche!

Kooperationsvereinbarung

Zwischen derm Musikkindergarten Berlin und unserer Schule wurde heute eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Ziel ist eine Kooperation zwischen der musikbetonten Kita in der Leipziger Straße und der Allegro-Grundschule. Dafür wurden Begegnungs- und Zusammenarbeitsmöglichkeiten wie z. B. Beteiligung an Höhepunkten von Schule und Kita, gefunden.

Streicherwerkstatt

Im Rahmen der 57.Musischen Wochen, findet am 06.Juni 2011 in der Philharmonie das Konzert "Musikbetonte Schulen musizieren" statt. Um sich auf diesen Auftritt vorzubereiten, proben die Schüler und Schülerinnen in verschiedenen Werkstätten. Am 30. und 31. Mai kamen 96 Streicher aus 11 musikbetonten Grundschulen in unserer Aula zusammen, um ihr gemeinsames Spiel zu üben. Am Ende des Tages gab es ein kleines eindrucksvolles Abschlusskonzert. Wer das gesamte Konzert hören möchte, hat am 06.06. um 18.00 Uhr in der Philharmonie die Möglichkeit. Karten gibt es an der Abendkasse.

Neues Schullogo gesucht!

Nachdem nun der Schulname gefunden wurde, soll es auch ein neues Schullogo geben. Deshalb sind alle Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen dazu aufgerufen, sich an der Entwicklung des neuen Logos zu beteiligen, das auf Druckerzeugnissen, der Homepage, Plakaten, Flyern u.ä. zum Einsatz kommen soll. Zunächst werden Idéen gesammelt. Das können sowohl Zeichnungen als auch Texte sein, die auf die Frage eingehen: "Was macht unsere Schule aus? Was ist an ihr besonders?"

Die Entwürfe, Ideen, Zeichnungen bitte bis zum 17.Juni im Sekretariat abgeben. Die Beiträge sollen auf dem Schulfest am 23. Juni ausgestellt und die besten prämiert werden.

flyer_druck_vorne[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
flyer_druck_h[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 440.4 KB

Sichtbare Spuren

Seit 19. Mai können alle Schüler und Schülerinnen wieder "richtig in der Spur laufen". Endlich wurden die Markierungen der Laufbahn und der Weitsprunganlage erneuert. Somit sind Höchstleistungen zu den Bundesjugendspielen am 01.Juni garantiert!!

Wahl des Musikinstruments

Die zukünftigen Drittklässler stehen in diesen Tagen wieder vor einer großen Herausforderung: Für welches Instrument soll ich mich bloß entscheiden? Querflöte? Cello? Geige? Saxophon? Trompete? Oder doch lieber Gitarre? Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. Um die Entscheidung hoffentlich etwas zu erleichtern fand am 19.Mai in der Aula die Informationsveranstaltung zur Wahl des Musikinstruments statt. Die Schülerinnen und Schüler der größeren Klassen stellten ihre Musikinstrumente vor und zeigte ihr Können.

Besuch der Berlin-Tiergarten-Schule

Heute, am 18.Mai besuchten uns Schüler und Schülerinnen der Berlin-Tiergarten-Schule aus unserer Partnergemeinde - dem Schwal-Eder-Kreis. Die 15 Neuntklässler stellten sich den Fragen der Schüler und Schülerinnen der 6b2. Gemeinsam wurde anschließend getanzt und musiziert.. Dabei waren heute die Schüler und Schülerinnen der Trommel-AG die verständnisvollen Lehrer und Lehrerinnen, die geduldig versuchten, den Gästen das Spielen auf dem Schlagzeug beizubringen.

Welttag des Buches

Den Welttag des Buches (eigentlich der 23.04.) würdigten wir am 13. Mai 2011 mit einer riesigen roten Leseschlange. Alle Kinder unserer Schule und der benachbarten Kita verrieten in künstlerischer Form ihren Lieblingsleseort. Beladen mit den über 400 Botschaften schlängelte sie sich dann über den Schulhof zur Lützowstraße. Viel Spaß gab es auch beim beliebten Büchertausch und im Bilderbuchkino. Gelesen wurde natürlich auch - dazu fanden einige Klassen ganz "geheime" Leseorte!

Das besondere Highlight war am Nachmittag die Buchempfehlungsshow mit Tina Kemnitz (www.tollesbuch.de), die auf äußerst unterhaltsame Weise Kinderbücher vorstellte und dabei nicht nur die Kinder zum Lachen und Staunen brachte! 

3.Preis im Tagesspiegelwettbewerb!!

Im Wettbewerb "Zeitung entdecken, Zeitung machen!" des Tagesspiegels erhielt die Klasse 6a1 mit ihrem Beitrag "Klassenspiegel" den 3.Preis. Herzlichen Glückwunsch!!

Musische Tage

"April, April" - unter diesem Motto fanden am 08. und 09. April die musischen Tage an unserer Schule statt. Auch in diesem Jahr waren die 3 Konzerte wieder ein voller Erfolg. Das Repertoire war so abwechslungsreich wie das Wetter im April. Die Zuhörer waren begeistert!  

Plakat Musische Tage
plakat_klein[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.9 KB

Kita-Besuch

Am 30.03.2011 hatten wir ganz besondere Gäste - 62  Kinder des Musikkindergarten Berlin (www.musikkindergarten-berlin.de) und ihre Erzieher/innen. Sie besuchten eine Probe in Vorbereitung der bald stattfindenden Schulkonzerte und sangen zu unserer großen Freude auch drei Lieder.

Teilnahme am Cross-Lauf-Berlin

Beim Cross-Lauf des Vattenfall Schul-Cup 2011 qualifizierten sich am 23.03. vier unserer Schüler und Schülerinnen für das Finale. Im Finale starten dann aus jedem Bezirk die ersten 15 Läufer/innen ihrer Altersklasse. Wir wünschen viel Erfolg!

www.vattenfall.de/de/schulcup-berlin/cross-lauf-berlin-2010

Schulname gefunden!

Die Schulnamensuche ist nun abgeschlossen. Am 17.03. 2011 stimmte die Schulkonferenz einstimmig für den Vorschlag Allegro-Grundschule. Begründet wurde dies wie folgt: "Das Wort allegro stammt aus dem Italienischen und bedeutet wörtlich übersetzt: beschwingt, heiter, fröhlich. Das ist ein tolles Leitmotiv für eine Schule, insbesondere eine Grundschule. Außerdem ist es eine Tempobezeichnung in der Musik. Der Name Allegro-Grundschule macht neugierig, er klingt freundlich und lässt Raum für weitere Assoziationen."

Fasching

Am 08.März war es wieder mal soweit: Wassernixen, Meeresgeister, Piraten und Seeräuber, Hexen, Trolle, Prinzessinnen und Ritter, Polizisten und Krankenschwestern, Elefanten und Katzen belagerten die Schule und hatten viel Späß bei Geschichten, Spielen und Tänzen.

Abschlussveranstaltung "Coaching für Kids"

Am 28.Februar 2011 fand in der Aula unserer Schule die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Sozialkompetenztrainings "Coaching für Kids" statt. Das Projekt ist Bestandteil des Kooperationsvertrages zwischen der Schule und dem Abschnitt 34 der Berliner Polizei.

Fußballturnier der 5. und 6. Klassen

In der nächsten Zeit wird unter den 5. und 6. Klassen die beste Klassenmannschaft im Fußballspiel ermittelt. Auch Mädchenmannschaften haben sich bei Herrn Tomaszewski, dem Leiter des Fußballturnieres, angemeldet. Das erste Spiel des Turniers zwischen der Klasse 6a2 und der Klasse 5a endete mit einem 7:3 für die Jungen der Klasse 6a2.

Berlinale

Vom 10.02. - 20.02.2011 fand in Berlin die 61.Berlinale statt. Viele unserer Klassen besuchten die Veranstaltungen der internationalen Filmfestspiele. Sie sahen viele tolle Filme und ließen sich von der wunderbaren Festival-Atmosphäre und dem aufregenden Drumherum berühren.

Kostenloses Frühstück

Seit dem 23.2.2011 haben alle Kinder unserer Schule die Möglichkeit in der Zeit von 7.30 - 7.55 Uhr ein kostenloses Frühstück in der Mensa zu erhalten. Das Frühstück wir durch das Projekt "BrotZeit" finanziert, das über den Förderverein für unsere Schule gewonnen werden konnte. Herr Lüder - unser Senior und "Zeitgeber" - hat viel Spaß beim Vorbereiten des Frühstückbuffets. Es werden noch Eltern gesucht, die Herrn Lüder bei seinen Frühstücksvorbereitungen helfen wollen.

Freundschafts-Fußballturnier

Für Donnerstag, den 10.02.2011 hatten wir Schüler der Rudolf-Wissel-Grundschule zu einem Fußballturnier eingeladen. Das Turnier fand in unserer Turnhalle statt. Damit es spannender wird, sollte vor Beginn des Turniers jede Schulmannschaft zwei Mannschaften bilden. Diese zwei Schulmannschaften spielten dann abwechselnd gegeneinander. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht gegen die anderen zu spielen. Die ganze Zeit lang waren wir nur am Gewinnen und haben selber keine Bälle ins Tor rein gelassen. Dafür schossen wir aber ganz schön viele Bälle in deren Tor. Das verärgerte unsere Gegner sehr.

Zum Schluss bekamen beide Schulen einen neuen Ball für die Fußball-AG geschenkt.

Ali R. und Arianit H., Klasse 6a1

Winterferien

Hurra - die Ferien sind da! Informationen zum Winter-Ferien-Programm gibt es hier!

Neujahrsempfang der Lesepaten

Am 25.Januar trafen sich unsere Lesepaten und Lesepatinnen zu einem kleinen Neujahrsempfang in der Mediothek. Eingestimmt durch die musikalischen Darbietungen des Gitarrenensembles unserer Schule, kam es anschließend bei Kaffee und Kuchen zu einem regen und anregendem Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Lesepaten, Lesepatinnen, Erziehern und Lehrerinnen.

Wahl des Schulnamens

Achtung!!! Die zweite Abstimmungsrunde zur Wahl des Schulnamens hat begonnen. Den Abstimmungszettel erhalten alle Kinder und Kollegen/Kolleginnen. Abgabeschluss ist der 27.01.2011!!

Auftritt des Schulorchesters im Olympiastadion am 15.01.2011

UBUNTU - die Schülerzeitung

Die neue Ausgabe der UBUNTU ist da! Es gibt nur noch wenige Exemplare! Bei Interesse bitte im Sekretariat melden!

Neujahrskonzert

Zur Vorbereitung auf den Auftritt am 15.Januar 2011 in der Jesse-Owens-Lounge im Berliner Olympiastadion anlässlich des Neujahrsempfangs des Berliner Fußballverbandes (BFV) fand heute die öffentliche Generalprobe in unserer Aula statt. So kamen die Zuhörer in den Genuss eines kleinen Neujahrkonzertes und konnten sich vom Können des "neuen" Schulorchesters überzeugen.

Weihnachtssingen

Eine ganz besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit erlebten alle Schüler/innen am 17. und 21. bzw. 22.12.2010. Da fand für alle Klassen das Weihnachtssingen statt. Im festlich geschmückten Musikraum sangen die Kinder unter Leitung von Fr. Haase die im Unterricht eingeübten Lieder. Musikalische Unterstützung gab es dabei durch die Instrumentallehrer/innen der Schule.

Weihnachtsmarkt

Am 16. Dezember fand der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Mensa der Schule statt. Punkt 16.00 Uhr öffneten sich die Türen um Eltern, Gästen und Kollegen die selbst hergestellten Geschenke anzubieten. Bis 17.30 Uhr wurden fleißig Weihnachtskarten, Kerzen, Kekse, Kerzenlichter, Anhänger, Überraschungspakete u.a. verkauft. Jede Klasse hatte einen eigenen Stand und somit war auch die Vielfalt der Produkte wieder riesengroß.

Theatertage "Verdrehte Welt"

Im Rahmen der Grundschultheatertage hatten alle drei 5.Klassen die Möglichkeit sich theatralisch in Szene zu setzen. So probten sie am 16. und 17. Dezember in der PUMPE in drei Gruppen verschiedene kleine Szenen. Mit viel Spaß wurde z.B. das Gedicht "Dunkel wars, der Mond schien helle..." (Verdrehte Welt) szenisch umgesetzt.

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Spannende und aufregende 90 Minuten erlebten die Klassensieger/innen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen heute, am 14.12.2010 in der Stadtteilbibliothek Tiergarten-Süd, denn heute fand der Schulausscheid statt. Alle Vorleser/innen zeigten ihr Können zuerst beim Vorlesen eines selbst ausgewählten Buches und anschließend beim Lesen eines ungeübten Textes. Die Jury hatte es daraufhin nicht leicht, denn die Unterschiede zwischen den Teilnehmern/ Teilnehmerinnen waren nur sehr gering. Schließlich fiel eine Entscheidung: Beyza M. aus der Klasse 6c wird unsere Schule im kommenden Frühjahr beim Bezirksausscheid vertreten. Wir gratulieren und wünschen natürlich viel Erfolg!!!

Expedition Neuland

Am 10.12.2010 fand in der Aula unserer Schule die Präsentation des Projekts "Expedition Neuland - Logbuch einer Annäherung" statt. Die beteiligten 6 Klassen zeigten, was sie sich zum vorgegebenen Thema unter Anleitung der Theaterpädagogen ausgedacht hatten.

Eltern lesen vor!

Fr. Richter in der S7
Fr. Richter in der S7

Rund um den Nikolaustag gibt es an unserer Schule die Aktion "Eltern lesen vor!". Eltern, die es ermöglichen können, kommen an diesem Tag zum Vorlesen in die Klasse ihres Kindes. Die Lektüre ist  frei gewählt oder in Absprache mit der Lehrerin/dem Lehrer ausgesucht. So waren auch in diesem Jahr am 6. Dezember viele Mütter und Väter gern gesehene Vorleser/innen. Für die Kinder war es wieder ein tolles Erlebnis.

Wir danken allen Vorleserinnen und Vorlesern!

Weihnachtswerkstatt

Am 27. November ging es wieder ganz besinnlich zu. Alle Klassen der Schule bastelten, werkelten und  malten um Schulhaus und Klassenraum weihnachtlich zu schmücken. Zwischendurch wurde natürlich auch gesungen und musiziert. Unser Hausmeister Herr Neumann fällte einen vor Jahren selbst angepflanzten Weihnachsbaum, der nun - geschmückt von der klasse 4b - weihnachtliche Stimmung im Schulhaus verbreitet.

Achtung Hochspannung - Theateraufführung in der PUMPE

Unter dem Motto "Achtung - Hochspannung" fand am 19.November 2010 in der PUMPE die Theateraufführung der Klasse 6a1 statt.

Neue Kletterlandschaft

Durch finanzielle Unterstützung des QM Magdeburger Platz konnte der Förderverein der Schule die Demontage der Spiel - und Kletterlandschaft vom Schulhof der ehemaligen Grips-Grundschule in der Kurfürstenstraße und den Wiederaufbau auf unserem Schulgelände beauftragen. Anfang November war die Umsetzung endlich abgeschlossen.

Schulname gesucht

Wir suchen einen neuen Namen! Da die Grips - und die Fritzlar-Homberg-Grundschule im August 2010 fusionierten und somit eine neue Schule entstanden ist, soll dies auch im Schulnamen deutlich werden. Bis zum 29.10. 2010 konnten Ideen für einen neuen Namen abgegeben werden. Die Mitglieder der AG Schulname haben nun viel Arbeit vor sich, sie sichten alle Vorschläge. Am Studientag sollen aus den zahlreichen Namensvorschlägen einige ausgewählt werden und später den KollegInnen, Eltern und SchülerInnen präsentiert werden. Wir sind gespannt ...

 

Aktuell:

Schulfest

Vom 20.07. bis 01.09.2017 sind SOMMERFERIEN. Wie immer gibt es ein spannendes und abwechslungsreiches Ferien-programm.

Sommerferienprogramm2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es viele neue Eindrücke aus der Klasse 5b. 

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.