Leserattenclub

In Kooperation mit der Berliner Literaturinitiative (www.literaturinitiative.de) finden immer dienstags von 13.40 - 14.25 Uhr (Klasse 1 - 4) und mittwochs von 9.55 - 10.40 Uhr (Klasse S7) Leseratten-Kurse in der Bibliothek unserer Schule statt.  Unter Leitung von Frau Hesse werden gemeinsam neu erschienene Bücher, Sachthemen aber auch „Klassiker“ der Kinderliteratur wie u. a. Märchen gelesen und die Inhalte im Austausch vertieft. Die Schüler üben Textwahrnehmung, Textverständnis und Textkritik sowie das Formulieren einer "eigenen Meinung" und Argumentieren zugunsten dieser. Außerdem werden Buchtipps verfasst.

Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich zu den oben genannten Zeiten bei Frau Hesse in der Bibliothek. Auch ältere Kinder sind natürlich jederzeit herzlich willkommen!

 

Infoblatt für interessierte Eltern
Elternbrief_Allegro.pdf
Adobe Acrobat Dokument 546.6 KB
Konzept der Literaturinitiative Berlin
Konzept LiteraturInitiative[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.9 KB

Leseratten-Lesetipps

Jeden Monat erscheint ein Lesetipp der Leseratten. Alle Lesetipps finden sich hier!

Leseratten als Geschichtenerzähler ...

Geschichten zum Buch von Oskar und Marlene
Geschichtenwerkstatt_Bilderbuch_Die groß
Adobe Acrobat Dokument 679.7 KB

..... zu dem textlosen Bilderbuch von Monika Maslowska: Die große Reise.

 

Aus Begeisterung für das im Leserattenkurs ausgeliehene Bilderbuch ohne Worte verfassten zwei Leseratten zu Hause mit der Unterstützung ihrer Eltern jeweils eine eigene Geschichte zum großen Reiseabenteuer der beiden Krokodile. Diese wurden voller Stolz im Kurs vorgelesen. Dabei wurde von den Kindern intensiv diskutiert, wer denn in der Bildergeschichte nun eigentlich die Hauptfiguren sind... 

 

Bajazzo Verlag 2011, 32 Seiten. ISBN 978-3905871234, ab 4 Jahre.

Leseratten besuchen die Berlinale

Cita - Citaku Setinggi Tanah -
Durch fliegendes Gras

Am Samstag, den 16.02.2013 besuchte der Allegro-Leserattenclub die Berlinale. Kinder und Eltern ließen sich von der aufregenden Atmosphäre vor dem Kino anstecken. Wird Agus der Hauptdarsteller auch anwesend sein?
Aber erstmal kauften wir für alle Popcorn, natürlich süßes knuspriges Kinopopcorn. Dann konnten wir den Kinosaal betreten. Es waren schon viele Plätze besetzt. Vorne gab es noch genug für uns und die Plätze waren am Ende die Besten. Denn nach dem Film ist es auf der Berlinale usus, dass der Regisseur mit dem Publikum spricht. Wir haben den Film "Durch fliegendes Gras" gesehen. 
Er handelt von den Träumen der Kinder in Indonesien. Darüber sollen sie einen Schulaufsatz schreiben. Sie wünschen sich Schauspielerin, Soldat und hilfsbereit zu werden. Agus möchte gerne in einem Padang Restaurant mit vielen Tellern essen. Seine Freunde finden das ein bisschen komisch und den Traum auch nicht soviel wert wie ihre eigenen. Doch Agus nimmt seinen Traum sehr ernst. Bei ihm zu Hause gibt es jeden Tag Tofu morgens, mittags und abends. Sein Vater arbeitet in einer Tofufabrik und sie haben nicht soviel Geld andere Lebensmittel zu kaufen. Doch kann er darüber einen Aufsatz schreiben?
Träume kann man nicht aufschreiben, sondern muss man leben, sagt ihm ein älterer Mann überzeugend. Also versucht Agus zu sparen und das fällt ihm wahrscheinlich genauso schwer wie euch. Er fährt Hühnchen zum Restaurant aus, bringt Tofu von seinem Vater zu den Kunden und verdient sich langsam das Geld für seinen Restaurantbesuch. Doch dann fällt ihm das ganze Geld in den Brunnen und alles scheint verloren.  
Nach dem Film kamen nicht nur der Regisseur, sondern auch Agus, der in Wirklichkeit M. Syihab Imam Muttaqin hieß und der Drehbuchautor auf die Bühne und beantworteten die Fragen der Kinder. Und sie hatten viele Fragen, warum Agus heimlich sein Geld sparte, ob das echte Hühner waren, ob Syihab wirklich selber gesungen hat. Ja und dann hat er uns auf der Bühne sein Lied vorgesungen und bekam stürmischen Beifall. Ich wollte ja noch wissen, ob er im wirklichen Leben gerne Tofu isst, aber ich habe mich nicht getraut zu fragen.
Das war ein klasse Filmerlebnis, vielen Dank an die Berliner Literatur Initiative für die Organisierung der Karten für unseren Leserattenclub.
Katja Kaba

Aktuell:

Infoveranstaltung

Am 05.Oktober sind Sie um 17.00 Uhr recht herzlich zu unserem Indonachmittag über die Besonderheiten unserer Schule eingeladen. 

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es tolle Eindrücke aus unserem grünen Klassen-zimmer.

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.