Klasse S1

Projekt Vielfalt (er-)leben

In diesem Schuljahr führen wir das Projekt „Vielfalt (er-)leben“ in und mit der Klasse S1 der Allegro-Grundschule durch.

 

Wir präsentierten das Projekt auf der ersten Elternversammlung der Klasse. In der zweiten Schulwoche starteten wir bereits mit dem ersten Thema – „Ich“ - „Sich selbst in der eigenen Vielfalt wahrnehmen“. 

Nach einem kurzen Überblick über das Projekt und dem Kennenlernen des Lerntagebuchs beschäftigten wir uns mit dem eigenen Namen. Die Familien bekamen von uns als Hausaufgabe viele Fragen zu dem Namen ihres Kindes gestellt. Welche Bedeutung hat der Name ihres Kindes? Wer hat ihrem Kind den Namen gegeben? Warum haben sie diesen Namen ausgewählt? Kennen oder feiern sie Feste zu dem Namen? Im Plenum besprachen wir die Antworten der Familien. Für viele Kinder waren es neue und aufregende Informationen, die sie über sich und die anderen Kinder bekommen haben. 

Wir gestalteten ein Namensmosaik. Jeder Buchstabe des eigenen Namens wurde auf einen Mosaikstein geschrieben. Die Namen der Kinder wurden dann auf ein Brett geklebt.

Wir beschäftigten uns damit, was jede_r gut kann, gerne macht, mag/liebt, worüber jede_r nachdenkt, wovon jede_r träumt, wo jede_r gerne ist. Dazu gestaltete jedes Kind seine eigene Puzzlefiguren. Die einzelnen Puzzle-Teile wurden am Ende zu einem großen Bild zusammengefügt.

In einer weiteren Hausaufgabe sollten die Familien in ein rotes Herz hineinschreiben:   Was lieben Sie an ihrem Kind besonders? Was finden Sie toll an ihrem Kind?  Diese Herzen lasen wir den Kindern, die wollten, vor. Alle Kinder hörten gespannt zu. Einigen Kindern war es etwas unangenehm, so viel Liebes und Positives über sich zu hören.

 

Bei einer Übung wurden wir zu Domino-Steinen. Jeder Dominostein stellte zwei Eigenschaften oder Fähigkeiten dar. Die Kinder sortierten sich, zu der jeweils passenden Seite an.

Das Spiel „Der Wind weht für alle, die …“ erfreut sich sehr großer Beliebtheit in der Klasse S1.

Ein großes Thema in den ersten Wochen war „Umgang miteinander“. Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen? Was brauche ich, um gut lernen zu können? Wir sammelten, besprachen, diskutierten viele verschiedene Ideen und Gedanken. Wir einigten uns auf gemeinsame Regeln für die Klasse. Zum Ende sponnen wir aus Wolle ein großes Spinnennetz.

Zum Ende sponnen wir aus Wolle ein großes Spinnennetz.

Zum Abschluss des Themas „Ich“ spielten wir ein Namen-Ratespiel, bei dem es um Geschwindigkeit ging. Außerdem reihten wir uns in einer vorgegeben Reihenfolge (z.B. Körpergröße, Alter) auf. Bei diesem Spiel durften wir manchmal sprechen und manchmal nicht.

 

 

Das zweite große Thema war „Familie“. Zu Beginn besuchten uns zwei Außerirdische. Sie wollten wissen, was eine Familie ist – dies erklärten wir ihnen auf verschiedene Art. Wir überlegten, wer alles zu einer Familie gehört und gehören kann und wer alles zur eigenen Familie gehört. Dabei stellten wir fest, dass Familien ganz unterschiedlich sind. Anschließend malten die Kinder ein Bild von ihrer Familie.

Die Kinder gestalteten in einem Schuhkarton im nächsten Schritt ihr Lieblingszimmer. Wie sieht mein Zimmer aus?  Wie sieht mein Traumzimmer aus? Sie konnten dazu ganz viele verschiedene Materialien benutzen. Die Ergebnisse schauten wir uns in einer kleinen Ausstellung an.

Als nächstes gestalteten die Kinder ein großes Plakat über die eigene Familie.

 

Wir spielten das Spiel „Der Wind weht für alle, die …“ – in einer Familienvariante. Es durften dabei nur Dinge genannt werden, die mit der eigenen Familie zu tun haben.

Aktuell:

Ferienprogramm

Am 24.& 26.Mai 2017 gibt es unterrichtsfreie Tage und vom 05. - 09.Juni 2017 sind in diesem Jahr  Pfingstferien.

Hier gibt es das spannende Ferienprogramm:

Ferienplan Himmelfahrt und Pfingsten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.5 KB

Tag der offenen Tür

Am 15.Juni 2017 findet von 8.00 - 11.30 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Spendenlauf

Am 22.Juni findet ab 9.00 Uhr auf dem Geländer der Elisabeth-Klinik unser 2.Spendenlauf statt. Wir freuen uns auf Sie als ZuschauerInnen oder auch als LäuferInnen!

Sommergala

Schulfest

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es viele neue Eindrücke aus der Klasse S1. 

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* indicates required