Klasse 6a

Herzlich willkommen!

Lesewettbewerb

Wer liest in der Klasse 4a in diesem Schuljahr die meisten Bücher und schreibt auch die passenden Buchbewertungen sorgfältig auf ?

Der GEWINNER/ die GEWINNERIN erhält eine Urkunde für die größte Leseratte der Klasse und einen Preis!

 

Alle Schüler haben in diesem Schuljahr fleißig gelesen.

Gemeinsam haben wir im Unterricht 2 Bücher gelesen und jeder hat zu einem weiteren Buch seiner Wahl eine Buchvorstellung gehalten.

 

Die Entscheidung ist gefallen!!

DIE SIEGERIN steht fest.   

Julie hat 21 Bücher in diesem Schuljahr gelesen und die passenden Bewertungen verfasst.

 

 

Zur Zeugnisausgabe wird die Gewinnerin bekannt gegeben

Wer ist Tristan?

Diese und einige andere Fragen stellten den Forscherdrang der Klasse auf die Probe. 

Mit Klemmbrett und Bleistift in der Hand erforschte die 4a heute das Museum für Naturkunde.

Wie besuchen den Filmpark Babelsberg

Trotz Regen und Sturm und Gewitter verbrachten wir einen aufregenden Tag im Filmpark Babelsberg.

Ales erstes besuchten wir ein 3D-Kino und sahen uns einen Piraten-Mumien-Film an. Mit Laserkanonen musste jeder Zuschauer möglichst viele Skelette treffen und Schätze sammeln. Gewonnen hat Huzaifa!!! Er zielte am besten. 

Dann ging es auf ins Geisterhaus. Hier gruselte sich der eine mehr, der andere weniger :-)

Zwischen den Regengüssen tobten sich alle auf dem Spielplatz aus. Wir entdecken die Kulisse des Sandmannfilms, einige ritten auch auf Fuchur aus der Unendlichen Geschichte und auch Meister Yoda konnten wir begrüßen. Am Ende mussten wir sehr lange anstehen, um in das 4D-Kino zu gelangen. Dort erwartete uns der Film "Wall of China" - eine rasante Fahrt über die Chinesische Mauer - nichts für schwache Nerven.

Wir besuchen das Planetarium und die Sternwarte am Insulaner

Wir üben für die Fahrradprüfung

Die Bundesjugendspiele 2016

Unter blauem Himmel und begleitet von viel Sonnenschein kämpften sich die Schüler unserer Klasse mit viel Kraft und Motivation durch die drei Disziplinen der Bundesjungendspiele.

Alle gaben ihr BESTES!

SUPER!

Welttag des Buches

 

Am 18. April 2016 machten wir uns auf den Weg zu einer besonderen Buchlesung. Anlässlich des 20. Welttag des Buches wurde unsere Klasse zur  Lesung des Welttag des Buches - Buch: Im Bann des Tornados in die Bertelsmann-Repräsentanz Unter den Linden 1 eingeladen. Dort trafen wir die Autorin Annette Langen. Sie schrieb die berühmten Felix-Bücher. Zur Weihnachtszeit haben wir von ihr " Weihnachtsbriefe von Felix" gelesen und uns von den Abenteuern des kleinen Hasen mitreißen lassen.

Gemeinsam mit Timo Grubing, dem Illustrator des Buches, erfanden die SchülerInnen eigene Buchcover zu dem Welttag des Buches - Buch.

Am Ende bekam jedes Kind neben dem Buch noch einige kleine Geschenke.

 

Auf dem Weg zu der Veranstaltung haben wir die Gelegenheit genutzt und einige Sehenswürdigkeiten entdeckt.

 

 

Rundherum hat der Ausflug allen Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

Die Salzwerkstatt im Sachunterricht

Einführungsworkshop zur Nutzung der Schulbibliothek

Faschingsausflug ins Spielland

Kunstprojekt "Tanz ins Bild"

Eindrücke von den Projekttagen

Besuch in der Gemäldegalerie

Das war unser Nikolaus - Lese- & Basteltag

Heute wurde es so richtig weihnachtlich in der Klasse.

Eingestimmt wurden wir mit einer Buchlesung von Herrn Walsh. Er stellte den Schülern vier schöne englische Kinderbücher vor. Aufmerksam und gespannt folgten die Kinder dem tollen Lesevortrag. 

Im Anschluss teilte sich die Klasse in zwei Gruppen. Eine Gruppe bastelte fleißig mit Herrn Bettermann. Und die andere Gruppe bastelte mit Frau Glase. Dabei hörten und sangen wir Weihnachtslieder. Zwischendurch wurde das nächste Kalendertürchen geöffnet. Dank der vielen Spenden gab es außerdem besonders leckere  Kekse und duftendes Gebäck.

Es wurde viel genascht :) 

Frau Heinze las den Schülern mit toller Stimme und Humor das Märchen "Sechse kommen durch die ganze Welt" von den Brüdern Grimm vor. Die Kinder folgenden dem Märchen gespannt und lernten nebenbei viele alte Wörter kennen, welche man heute gar nicht mehr verwendet.

Wir bastelten weiter und lauschten einer wundervollen Vorweihnachtsgeschichte von Frau Vierarm. Jetzt wissen wir, wie anstengend Kekse backen ist und wie schwer es ist, diese vor der naschsüchtgen Familie für Weihnachten in Sicherheit zu bringen. 

Und dann wurde wieder gebastelt bis ..... Frau Glase die Weihnachtsgeschichte von Felix, dem Hasen vorlas. Dann überraschte Frau Schmidt-Gödelitz die Klasse mit einer  englisch-spanisch Lesung. Dazu las sie gemeinsam mit ihrem Sohn aus einem Buch vor, in dem es um einen Jungen geht, der vom Land in die Stadt umzieht und nun seinen neuen Platz im Leben erst finden muss. Und Herr Bettermann las danach mit sehr viel Gefühl die Geschichte von einem kleinen Bären vor, der auch unbedingt so gerne einmal Weihnachten erleben wollte.

Anschließend wurde fleißig aufgeräumt und wir sahen uns gemeinsam den Märchenfilm

"Die Gänsemagt" an.

Für einen besonders schönen Abschluss sorgte Frau Knorr und las eine mitfühlende Geschichte aus unsrem Adventskalender-Lesebuch vor.

Und damit endete der Nikolaus-Lese- und Basteltag.

Und alle schwebten in Weihnachtslaune und auch ein bisschen ko nach Hause.


Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Vorleser, die den Schülern damit viele besondere Zuhörerlebnisse bereitet haben.

                Eindrücke aus dem Mathematikunterricht

 

Heute waren wir dabei, als der Drehbuchpreis für das beste Drehbuch zu einem Kinderfilm - der Kindertiger - verliehen wurde.

Wir sahen uns den Film "Rico, Oskar und die Tieferschatten" an. Im Anschluss hatten die Zuschauer die Möglichkeit Fragen an die Drehbuchautoren zu stellen. In der Pause gab es ein kleines Buffet für die Besucher. Während der Preisverleihung  führte der  KIKA- Live - Moderator Ben durch das Programm. Dabei hatte Sipal die Möglichkeit auf der Bühne mit den Drehbuchautoren des Films und Ben gemeinsam die Eisszene aus dem Film vorzulesen. Sipal übernahm dabei die Rolle der Eisverkäuferin und erhielt einen großen Applaus.

Hier finden Sie den Presseartikel zur Preisverleihung. 

(18.11.2015)

                Buchlesung mit Oliver Scherz am 13.11.2015

Waldausflug nach Wandlitz

Projekttage  -  Soziales Lernen

Projekttag im FIPP

 

Heute, am Donnerstag, verbrachten wir den Vormittag gemeinsam mit Franka und Sebastian im FIPP. Dort erwartete die Kinder viel Spannung und Spaß. Es wurden lustige Spiele gespielt und  Steckbriefe geschrieben. 

 

Das Seil-Tor war ein ganz besondere Herausforderung. Und besondere Teamfähigkeit mussten Kinder zeigen, als sie sich durch einen Sumpf schlugen und ihnen dabei gemeine Sumpfmonster den Weg erschwerten.

 


Hochseilgarten Jungfernheide


Die Schüler kletterten je nach Größe im Kinder- oder Erwachsenenparcours.

Anschließend ging es auf den Spielplatz.

Wir hatten durchweg mutige Kletterer dabei.

Marie und die Dinge des Lebens

Projektwoche vom 14. bis 18. September 2015

Die Woche


Montag: Literaturprojekt zum Buch in der Landeszentralbibliothek von 9 - 12:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: Erarbeitung eines Lapbooks zum Inhalt des Buche "Marie und die Dinge des Lebens", zu den eigenen Großeltern und den eigenen Dingen des Lebens / Bearbeitung des Schulprojektes "Ein Keks für Oma"

Donnerstag: Was macht das Eichhörnchen im Buch? Wir stellen das Lapbook fertig. / Zur Belohnung: Spielzeit draußen

Freitag: Teilnahme an der Lesung / Kennenlernen der Illustratorin / Ausstellung von 14:00 bis 16:00 Uhr


Eindrücke von dem Besuch in der Bibliothek

(Zum Vergrößern bitte anklicken.)

Lapbooks und Texte

Ein Keks für Oma - Das Schulklassenprojekt

Materialliste für einen guten Start in die 4. Klasse
Für eine guten Start in die.docx
Microsoft Word Dokument 203.7 KB
Kontodaten
Bitte überweisen Sie während der Sommerferien den entsprechenden Betrag auf das Klassenkonto.
Vielen Dank.
Liebe Eltern.docx
Microsoft Word Dokument 13.1 KB
1. Elternversammlung/Protokoll
Elternversammlung Klasse 4a SJ 2015.doc
Microsoft Word Dokument 18.6 KB

Aktuell:

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es tolle Eindrücke aus unserem grünen Klassen-zimmer.

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* Bitte angeben:

Bisher erschienene Newsletter sind hier zu finden.