Archiv Schuljahr 2012/2013

Das waren die Erlebnisse der Klasse 4a                                   von Frau Glase und Frau Schmidt-Gödelitz

Leseprojektwoche zum Internationalen Literaturfestival Berlin 2012

Wir lesen von Robert Paul Weston:

 

ZORGAMAZOO

Mit selbstgemachter Knete, Styroporbällen, PlayMais und allerlei SchnickSchnack gestalteten wir Planeten aus dem Sonnensystem von Grauballon 4 und die passenden Bewohner.

Ich und mein Fabelwesen

 

Wir lernen uns mit Spielen kennen.

Gemeinsam mit Franka und Sebastian haben wir im FIPP vieles ausprobiert.

Als Höhepunkt mussten die Schüler in kleinen Gruppen rohe Eier verpacken. Alle Gruppen hatten das gleiche Material zur Verfügung.

Ziel war, dass das Ei aus einer bestimmten Höhe herunterfallen soll ohne dabei kaputt zu gehen.

 

Wir gehen ins Planetarium

Während der Projektwoche besuchte die Klasse das Planetarium. Dort erfuhren die Kinder viel Interessantes über unser Sonnensystem.

 

Wir erforschen den Herbst im Tiergarten

Mit kleinen Forscheraufträgen und Sammeltüten ging es in den Tiergarten.

Dort wurden farbenprächtige Blätter gesammelt, Eicheln gesucht und Pilze beschnuppert. Wir lauschten und schnupperten die Herbstluft. Die Schüler fanden interessante Baumsamen und entdeckten einen Fliegenpilz.

Sogar den Eingang zu einem Fuchsbau haben wir aufgespürt.

 

Wir üben für den Fahrradführerschein in der Jugendverkehrsschule

Was bedeuten die Verkehrsschilder? Worauf muss man beim Abbiegen achten?

Wie fährt man richtig Fahrrad?

Dies und vor allem das richtige Fahrradfahren trainierten die Schüler der 4a ganz fleißig.

 

Wir gehen gemeinsam bowlen

Frau Köhler organisierte für die Klasse einen Ausflug zur Bowlingbahn.

Die Schüler lernten, dass man die Bowlingkugel nicht wirft, trainierten die richtige Technik, erfreuten sich an vielen umfallenden Pins und übten nebenbei im Team zu arbeiten. Das hat Spaß gemacht.

 

 

Wir feiern Weihnachten

Wir feiern Fasching ... wirklich märchenhaft.

Projekttag im FIPP

Wasser und Müll - wie passt das zusammen?

22. bis 26. Mai 2012

 

Gemeinsam mit der Archäologin Eva Becker untersuchten die Schüler der 4a 4 Tage in verschiedenen Projekten "Müll".

Dabei wurde über Fragen gesprochen wie diese:

 

Ist Müll dreckig?

Wann ist Müll dreckig?

Was erfahre ich von einer Person, wenn ich deren Müll anschaue?

Wie kann man Müll trennen?

Warum lässt sich Müll oft schwer trennen? (Verbundstoffe)

Wie belastet Müll die Umwelt?

Wie kann ich Müll vermeiden?

Was sind Mogelpackungen?

Müll und Kunst - wir basteln uns Hüte - ist das Recycling?

Das ist eine Mogelpackung ...

zu       VIEL    Verpackung mit       WENIG       Inhalt!

Projekttag "Wasser" im FIPP am 30.04.2013

 

Mit der Klasse sind wir gemeinsam am Morgen ins FIPP gegangen und wurden dort sehr freundlich von den Mitarbeitern begrüßt. Es waren eine Menge Stationen rund um das Thema "Wasser" aufgebaut und luden alle Kindern zum Probieren und Experimentieren ein. Nach einer kurzen Einführung konnten die Kids Seifenblasen in allen Größen machen, sich eigene Seifenblasen - Drahtschlaufen herstellen, Wassermusik erzeugen, ein Floß oder ein Wasserrad bauen, Lebensmittel auf ihren Wassergehalt untersuchen, den Wasserkreislauf erforschen, Wasser erst dreckig machen und dann säubern und anschließend mutig kosten, herausfinden, was schwimmt und was geht unter, was löst sich im Wasser auf und was nicht, eine Wasserleitung aufbauen und die Kraft des Wassers spüren.

Jedes Kind konnte seine Erfahrungen und Ergebnisse in einem Wasser-Experimentier-Tagebuch festhalten.

Wir hatten eine Menge Spaß, waren am Ende pitsch-nass und bedanken uns dafür ganz herzlich beim gesamten FIPP-Team.

AUSFLUG:   WALDHOCHSEILGARTEN  Jungfernheide  

 

AM Donnerstag, den 06 Juni 2013!

 

Das war eine Aufregung. Die Fahrt zum Hochseilgarten dauerte ziemlich lange und führte uns ins wunderschöne Grün der Jungfernheide.

Dort angekommen haben wir ein kleines Picknick gemacht und uns ausgeruht.

Dann ging's los!

Zuerst bekam jedes Kind ein Geschirr mit Schulter-, Bein- und Hüftgurten. Dieses musste dann jeder entsprechend der Anweisung anlegen. Anschließend wurde die Ausrüstung erklärt. Wir lernten, dass die Haken, mit welchen man sich absichert, Smartis heißen - allerdings nichts mit den bunten Schokolinsen zu tun haben.

Die genaue Schrittfolge beim Einhaken der Karabiner und Smartis musste dann jeder trainieren. Erst dann durfte man in den Kletterparcours. Auch hier mussten die Kinder sich streng an die Regeln halten, damit es keine Unfälle gibt.

Viele nette Helfer und Helferinnen waren immer zur Stelle und konnten die Kids unterstützen.

 

Jetzt hieß es AB IN DIE  BÄUME - und das war dann schon ziemlich hoch und luftig und man brauchte schon eine ordentliche Portion Mut.

 

Die Zeit  war dann viel zu schnell um und alle Kinder glücklich und zufrieden.

Wir können den Walhochseilgarten in Jungferneheide nur empfehlen - für Mutige und solche, die es werden wollen :-) 

Wir feiern das Schuljahresende gemeinsam im FIPP

Ich habe mich sehr über die zahreiche Teilnahme gefreut. Wieder gab es unglaublich viele leckere Leckereien - DANKE!

Und einge Eltern haben sich als wahre Grillmeister/innen erwiesen.

Fest steht: Das Feiern mit den Familien in unserer Klasse macht Spaß!

Lesenacht in der Schule

Einige haben sich getraut und mit Frau Skabs, Frau von Klitzing und Frau Glase in der Schule übernachtet.  Nachdem alle Nachtlager aufgeschlagen wurden, ging es los. Gesucht und gelesen wurden die Kapitel aus einem Spuk-Buch! Während der Lesetour durch das dunkle Schulgebäude verschwand Frau Glase plötzlich. Doch am Ende tauchte sie wieder auf .... Zum Einschlafen hörten wir ein Gespenster-Hörspiel. Und am nächsten Morgen wurde gemeinsam gefrühstückt. 

Aktuell:

Ferienprogramm

Am 24.& 26.Mai 2017 gibt es unterrichtsfreie Tage und vom 05. - 09.Juni 2017 sind in diesem Jahr  Pfingstferien.

Hier gibt es das spannende Ferienprogramm:

Ferienplan Himmelfahrt und Pfingsten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.5 KB

Tag der offenen Tür

Am 15.Juni 2017 findet von 8.00 - 11.30 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Spendenlauf

Am 22.Juni findet ab 9.00 Uhr auf dem Geländer der Elisabeth-Klinik unser 2.Spendenlauf statt. Wir freuen uns auf Sie als ZuschauerInnen oder auch als LäuferInnen!

Sommergala

Schulfest

Tolle-Seite-Tipp:

Hier gibt es viele neue Eindrücke aus der Klasse S1. 

Tipps vom roten Lesesofa

Neue Leseratten-Lesetipps gibt es hier!

Allegro im Film

Allegro im Buch

"Allegro im Buch" ist eine Kurz-darstellung der Besonderheiten unserer Schule. Exemplare sind im Sekretariat der Schule erhältlich, die pdf-Variante finden Sie hier.

Förderverein

Infos zu Aktivitäten des Fördervereins finden Sie hier.

Shoppen und Spenden sammeln

Unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen unseren Förder-verein! Mehr Infos zu dieser Aktion gibt es hier!

Ihre Einkäufe über Schulengel unterstützen unseren FV! Hier sehen Sie die aktuelle Spendenhöhe!

Newsletter der GEV

Bestelle die Infomail.

* indicates required